Essen und Essen zubereiten auf Segeltörn

19. Mai, 2019

Der Hauptunterschied bei der Beschaffung und Zubereitung von Mahlzeiten während Ihres Segeltörns in Bezug auf das Festland liegt in der begrenzten Kapazität für die Aufbewahrung von Lebensmitteln und dem kleineren Raum für die Lieferung kulinarischer Meisterwerke.

Der Hauptunterschied bei der Beschaffung und Zubereitung von Mahlzeiten während Ihres Segeltörns in Bezug auf das Festland liegt in der begrenzten Kapazität für die Aufbewahrung von Lebensmitteln und dem kleineren Raum für die Lieferung kulinarischer Meisterwerke.

Heißt das, Sie werden während Ihres Segeltörns hungrig sein? Absolut nicht! Seeleute sind nicht nur abenteuerlustig, sondern auch Naturliebhaber und werden als große Köche bezeichnet. Andererseits bedeutet dies nicht, dass Sie das gebratene Lamm mit den an Bord befindlichen Kartoffeln zubereiten können.
Während Ihres Segeltörns werden Sie feststellen, dass es immer etwas zu kauen, zu beißen oder einer Person hinzuzufügen gibt Ich sitze neben dir, besonders in einem so kleinen Bereich, in dem es nett ist, alles zu probieren. Aber fangen wir an:

Essen für Ihren Segeltörn

Es ist üblich, vor dem Einsteigen in ein Segelboot einen Supermarkt in Ihrer Nähe aufzusuchen, um Lebensmittel zu kaufen. Die Einkaufsliste enthält normalerweise alles, was Sie für ein mehrtägiges Segeln benötigen, mit Ausnahme von verderblichen Waren. Denken Sie daran, dass Sie vor dem Einsteigen nicht alles kaufen müssen, da Sie während Ihres Segelurlaubs an verschiedenen Orten anhalten und dort kaufen können, was Sie an diesem Tag benötigen. Schließlich ist es viel besser, jeden Tag einige der frischesten Lebensmittel (wie Fisch, Fleisch und Obst und Gemüse der Saison) zu kaufen.

Beachten Sie, dass Sie an Bord, insbesondere in Segelbooten, viel mehr essen und trinken als auf dem Festland. Ein aktiver Urlaub wie Segeln bedeutet richtige Ernährung für einen aktiven Aufenthalt auf dem Wasser. Da Sie während des Segelurlaubs aktiver sind, empfehlen wir Ihnen, häufiger zu essen, aber weniger zu essen. Das Abendessen ist in den meisten Fällen die Hauptmahlzeit, da Sie dann im Yachthafen vor Anker liegen und wahrscheinlich in einer örtlichen Taverne zu Abend essen möchten oder in einer der Buchten vor Anker gehen möchten in der Lage sein, das Essen an Bord leicht zuzubereiten.

Unabhängig davon, ob Sie es gewohnt sind, am Strand zu Abend zu essen, empfehlen wir Ihnen dringend, einen ruhigen Abend an Bord mit Ihren engsten Freunden zu verbringen und den Sternenhimmel, den guten Wein und das nächtliche Plaudern zu genießen.

Go Top